Petra Kamalu

Tanzpädagogin, Choreographin und Leiterin des Ensembles TAMARISK

Nach ihrer Ausbildung 1990 in Frankfurt zur Lehrerin für Orientalischen Tanz und Körpererfahrung unterrichtete sie in verschiedenen Volkshochschulen. Bereits ein Jahr später etablierte sie die erste Schule für orientalischen Tanz in Offenbach – das Tanzstudio TAMARISK.

Ihre Tanzerfahrung aus dem Klassischen Ballett, Fortbildungen bei namhaften Dozenten und regelmäßige Reisen nach Ägypten prägten ihren eigenen Tanzstil.

Ihr Können, ihre positive Ausstrahlung und ihre große soziale Kompetenz begeistern ihre Schülerinnen seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue. Kontinuierliche Fortbildungen gewährleisten, dass neue Tanztechniken und modische Trends kompetent in das breitgefächerte Kursangebot einfließen.

Bauchtanzfeste, Studio-Galas und große Bühnenshows zeigen das hohe Niveau ihrer tänzerischen und choreografischen Kunst. In Kombination mit ihren schauspielerischen Fähigkeiten ergibt sich eine faszinierende Ausstrahlung, die ihr Publikum fesselt und begeistert.

Soziale Projekte in Schulen, mit behinderten Kindern und im Seniorenbereich gehören ebenfalls zu ihrem Engagement.

Ihre Motivation ist es, Frauen gleich welchen Alters und Figur Freude an schönen Bewegungen, Musik und vor allem Spaß am orientalischem Tanz zu vermitteln.