Tai Chi

Tai Chi

Tai Chi ist eine traditionelle Bewegungskunst aus China, die durch ihre fließenden, ästhetischen und harmonischen Bewegungen viele Menschen auch hier im Westen begeistert. Die große Faszination des Tai Chi ergibt sich aus der Vielschichtigkeit.
Die Synthese aus Kampfkunst, Meditation, Medizin und Philosophie bietet ein breites und faszinierendes Erlebnis- und Wissensspektrum an. Sie erleben die Zusammenhänge von Körper, Psyche und Geist. Tai Chi macht erfahrbar wie Philosophie und Medizin unmittelbar miteinander verknüpft sind und welche Rolle ein durch Meditation geschulter Geist für die Gesundheit und das Wohlbefinden spielt. So wird Tai Chi in China bzw. Asien vornehmlich zur Gesundheitsvorsorge, Bewusstseinsentwicklung und zur Steigerung der Lebensqualität praktiziert.

Donnerstag, ab 08.11.18  –   von 16:15-17:15 Uhr

Kursdauer: 10 Einheiten a 60 Minuten (in der Regel wöchentlich außer an Feiertagen)
Kursgebühr: 135€  (wird von Krankenkassen übernommen oder bezuschusst s.o.)

Dieser Kurs wird über PraeVita angeboten. PraeVita ist Spezialist für hochwertige Präventionskurse, die den Anforderungen nach §20 SGB V entsprechen und von den gesetzlichen Krankenkassen mit zwischen 75€ (z.B. Barmer GEK, DAK, Techniker K.)  und 100% (AOK Hessen) der Kursgebühr bezuschusst werden.

hier-jetzt-fotografie_David_Heimerl_ThaiChi-Dirk_5368

Kursleiter: Dirk Ortlinghaus